Buchtitel – Harry Rowohlt darüber

Eine wunderschöne Anekdote über die Tendenz deutscher Verlage dazu, englische Titel beizubehalten stammt von Harry Rowohlt:

„…die (der Verlag DVA) wollten auf den Titel setzen: »Jeff Fisher: How to get rich. Deutsch von Harry Rowohlt.« Da hab ich gesagt, was soll das jetzt schon wieder? Jeder Mensch sagt sich doch: Warum fängt er nicht mit dem Titel schon mal an?…“

– Das Buch erschien dann übrigens als „Wie man reich wird“!