„Of the Monstrous Pictures of Whales“ No.1

Mit den Zeilen aus Zitat No.22 beginnt das 55. Kapitel, in dem Melville einige der schlimmsten Fehler in der Darstellung des Wales aufzeigt, die auch zu seinem „present day“ noch gemacht wurden. In der wissenschaftlichen Darstellung des Wals hat sich natürlich einiges getan, aber es gibt es doch noch immer manches, das als „Monstrous Pictures of Whales“ bezeichnet werden kann. Heute habe ich ein kleines Meisterwerk dieser Art erworben: einen Kühlschrankmagneten, aus klarem Kunststoff, gefüllt mit Wasser, blauem Sand, Glitzerkugeln, kleinen Muscheln und einem rosa Seestern. Den wollte ich der Welt nicht vorenthalten!

Walmagnet, kitschig

P.S.:  Passend dazu ist hier noch ein sehr schönes Objekt (vielen Dank an meine kleine Schwester!)

2 Gedanken zu “„Of the Monstrous Pictures of Whales“ No.1”

  1. ja… doch… hat was…
    ein künstlerisches kleinod, quasi…
    und sowas kaufst du dir ernsthaft?
    etwas derartiges bekommt man sonst nur von unter 7 jährigen kindern oder ungeliebten tanten…😉

  2. Naja, „ernsthaft“? Aber tatsächlich kaufe ich manchmal (wenn der Preis klein genug ist) auch Dinge WEGEN ihrer Hässlichkeit. Und dieses hier gedenke ich dann auch noch zu verschenken…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.