Animalerotica (Robert Gernhardt)

„Der Wal vollzieht den Liebesakt
zumeist im Wasser. Und stets nackt.“

aus „Animalerotica“ (Robert Gernhardt: Gedichte 1954 – 94, Haffmans, Zürich – online auch hier…)

Spermwhale copulation

Video: © BBC Natural History Unit
Audio: © Master Tracks, © BBC Natural History Unit

2 Gedanken zu “Animalerotica (Robert Gernhardt)”

  1. Wäre eigentlich schon wieder mein Auftrag gewesen, oder?🙂

    (Und mit 14 oder so hab ich mir mal einzwei Jahre lang jeden lieben Tag einen Vier- bis Achtzeiler abgerungen, in dem Tiere vorkommen sollten, weil ich ein Heftchen namens „Slapstick. Das Patenkind von Pardon“ gekauft hatte, in dem „Animalexotica“ vorkamen. Da dachte ich, dass ich das Wort „Animalerotica“ selber erfunden hätte und wusste alles über Waalkes und nichts über Gernhardt…)

  2. Das ist aber keine Konkurrenzveranstaltung, oder? Und was „Animalerotica“ angeht – heute auf WDR5 als Initialzündung gehört und der Idee nicht widerstehen können…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.