Sachen gibt’s…

… die glaubt man kaum.
Nabaztag zum Beispiel. Ein künstlicher Hase, der sich mit dem heimischen WLAN verbindet und dann die erstaunlichsten Sachen machen kann. Er dient als Wecker, Terminplaner und Radio, kann RSS-Feeds vorlesen und bei e-mails benachrichtigen, mit den Ohren wackeln und Leuchtzeichen geben. Wenn man sich die Homepage anschaut, ist man ziemlich baff. Ich war’s jedenfalls. Ich glaub‘, so ein Ding will ich auch haben…