Retro-Stöckchen…

Von Wolf kam dieses Stöckchen (ursprünglich von der Coyotin), das zum Eintauchen in die eigene Kindheit auffordert:

Jeder, der einmal ein Kind war (also fast alle) und alle, die kleine Kinder in ihrer Familie oder dem Freundeskreis haben, wissen es: Schon die kleinsten haben Grundsätze, Überzeugungen und Vorstellungen, von denen sie nicht abzurücken bereit sind. Auch du wusstest als Kind bestimmte Dinge mit absoluter, unverrückbarer Gewissheit. Vielleicht, dass ein Monster im Schrank wohnt oder dass bei Ebbe das Meer absinkt, weil jemand den Stöpsel zieht. Damals hat es Sinn ergeben. Schreibe mindestens eine deiner damaligen unumstößlichen Überzeugungen auf!

Wie Wolf so schön ausführt, sind „mindestens eine“ ja ganz klar drei. Also…

1.) Lange glaubte ich wirklich an das was mein Vater mir über Kühe erzählt hat, dass es nämlich ‚Bergkühe‘ gibt. Kühe, die an einer Seite kürzere Beine haben als an der anderen. Damit sie am Berghang stehen können ohne bergab zu purzeln. Logischerweise gibt es ‚linke‘ und ‚rechte‘ Bergkühe…

2.) Das hatte ich ganz vergessen: in meinem Zimmer hing früher eine Uhr, im Kuckucksuhr-Design, mit einem kleinen Vögelchen, das sich im Sekundentakt hin und her warf. Tagsüber ganz nett, aber nachts, da wurde das Ticken immer lauter. Und ich stellte fest, dass mein Herz genau im gleichen Takt schlug! Und war überzeugt, wenn die Uhr jemals stehen bleiben würde, dann… naja, das können Sie sich sicher denken!

"Nautilus" - Modell

3.) Kennen Sie Jules Vernes „20000 Meilen unter dem Meer“? Habe ich als Kind gelesen – und war (bis vor wenigen Jahren übrigens) überzeugt, die „20000 Meilen“ bezögen sich auf die Tiefe! Also nach unten – für alle, die jetzt sagen „Na klar, worauf denn sonst!“: eigentlich reist die Nautilus 20000 Meilen weit „unter dem Meer“-esspiegel…

Weitergeben das Stöckchen: an die üblichen Verdächtigen Hape und Ehefrau. Und an Flattersatz

Foto: Deutsches Schifffahrtsmuseum, Pappmodell der „Nautilus

5 Gedanken zu “Retro-Stöckchen…”

  1. also ich habs gefunden, das stöckchen, aber da muß ich erst ein weilchen drüber nachdenken… das is ja schon soooo lange her…

  2. Natürlich gibt’s Bergkühe. Die Talkühe sind lila .ò) Das mit der Kuckucksuhr ist unheimlich poesk, gell? Und der Verne-Titel ist ja auch sowas von missverständlich…

  3. Na gut, ich bin ja schon froh, wenn keiner nach meinen heutigen Überzeugungen fragt…😉
    Aber ein wenig muss ich auch überlegen…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.